Liebe FWG Mitglieder,

gestern fand der Kennlerntag statt, eine sehr gelungene und von den Bürgerinnen und Bürgern gute besuchte Veranstaltung der Ortsgemeinde. Dabei verteilte sich der Zuspruch nicht nur auf Neubürger. Auch Bürgerinnen  und Bürger, die in Flörsheim-Dalsheim geboren sind oder bereits seit Jahrzehnten in unserer schönen Weinbaugemeinde leben, nutzten die Möglichkeit sich über die Angebote unserer Einrichtungen und das vielfältige Vereinleben zu informieren. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass die Veranstaltung nach der Begrüssung von Bürgermeister Volker Henn und einem Tanzbetrag der Kinder der Tanzschule Miriam Ternis intensiv genutzt wurde um miteinander ins Gespräch zu kommen. Das kulinarische Angebot, dargereicht von den Landfrauen, rundete das ansprechende Angebot ab.

Unseren Informationsstand haben einige Neubürgerinnen und Neubürger genutzt um sich über die Situation in unserer Ortsgemeinde und der Arbeit unserer politischen Gruppierung zu informieren. In den Gesprächen wurde uns dabei viel Lob und Anerkennung  für das Erreichte ausgedrückt. Dabei haben alle Neubürger genau diese lebenswerte Wohnsituation als wesentliches Kriterium genannt, das die Wahl für den Zuzug nach Flörsheim-Dalsheim beeinflusst hat.
 
Bedanken möchte ich mich natürlich bei allen Helfern, die unsere Präsentation unterstützt haben. Neben den Vertretern, die unmittelbar oder auch mittelbar (auch bei anderen Gruppierungen eingebunden) auf dem Stand anwesend waren, sage ich auch herzlich den Verteilern der Einladungsbriefe Dank.  
 
Den guten Eindruck über diese gelungene Präsentation der FWG nehme ich mit zum heutigen Seniorennachmittag der Ortsgemeinde und bin fest überzeugt, dass die "aktive" FWG auch hier wieder eine maßgebliche Rolle bei der Durchführung ausfüllt.
 
Ich wünsche einen angenehmen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche
 
Uwe Schmidt